Wie funktioniert Maler.org?

Video-icon
Kurz erkärt in 50 Sekunden. Jetzt Video ansehen »

Maler in Erfurt

Innungsbetriebe nach Entfernung

Wie funktioniert Maler.org?

Video-icon
Kurz erkärt in 50 Sekunden. Jetzt Video ansehen »

Maler in Erfurt: Umfangreiches Einsatzgebiet im Innen- und Außenbereich

Mit seinen gut 200.000 Einwohnern ist Erfurt die Landeshauptstadt Thüringens und gleichzeitig auch die größte Stadt im Freistaat. Erfurt ist eine alte germanische Siedlung, deren erste Besiedlungsspuren bis in die vorgeschichtliche Zeit zurückreichen.

Die Siedlung Erphesfurt wurde im Jahr 742 von Bonifatius gegründet und sie entwickelte sich aufgrund ihrer günstigen Lage im Schnittpunkt alter Handelsstraßen im Mittelalter schnell zu einer wichtigen Handels- und Universitätsmetropole, die zudem zahlreiche Handwerker beheimatet.

Der Innenbereich der Erfurter Altstadt wird größtenteils durch Gebäude aus dem 16. bis 18. Jahrhundert, sowie gotische Kirchen, Fachwerk-, Handels- und Bürgerhäuser geprägt, an deren Bau und Gestaltung auch die früheren Maler Erfurts beteiligt waren. Im äußeren Teil der Altstadt findet sich architektonisch betrachtet ein gemischtes Bild bestehend aus kleinen frühneuzeitlichen Bauten sowie großen Gebäuden der Gründerzeit und späterer Epochen, an denen sich auch die Künste der Handwerker, wie Fassadenbauer, Dachdecker und Maler aus Erfurt widerspiegeln.

In den äußeren Bereichen Erfurt-Nord und Erfurt-Südost finden sich die beiden Großraumsiedlungen, die im Rahmen der staatlichen Wohnungsbauprogramme zu DDR-Zeiten entstanden und bei deren Bau ebenfalls zahlreiche Maler aus Erfurt im Einsatz waren.

Denkmalschutz spielt wichtige Rolle

Aufgrund der vielen erhaltenen historischen Gebäude wird der Denkmalschutz in Erfurt groß geschrieben. Bei der Sanierung dieser Bauten gibt es für die Maler bestimmte Regelungen zu beachten, da beispielsweise der Neuanstrich von Fassaden zuvor genehmigt werden muss. Einige Erfurter Maler haben sich hinsichtlich der Fassadenverputzung auf die Komplettsanierung historischer Gebäude spezialisiert, bei der Korrosionsschutz eine wichtige Rolle spielt.

Aber auch mit Renovierungsarbeiten innerhalb von Gebäuden werden zahlreiche Maler beauftragt. Hier sind sie in allen klassischen Feldern des Malerhandwerks von der Beratung hinsichtlich der Auswahl von Farben, Tapeten und Strukturen bis hin zum Wärmeschutz und der Beseitigung von Schimmel im Zuge feuchter Wände, im Einsatz.