Wie funktioniert Maler.org?

Video-icon
Kurz erkärt in 50 Sekunden. Jetzt Video ansehen »

Maler in Solingen

Anzeigen

Anzeigen

Innungsbetriebe nach Entfernung

Wie funktioniert Maler.org?

Video-icon
Kurz erkärt in 50 Sekunden. Jetzt Video ansehen »

Maler in Solingen: Handwerk an der Wupper

Solingen in Nordrhein-Westfalen gehört mit rund 170.000 Einwohnern zu den Mittelzentren des Landes. Die geschichtlichen Ursprünge der Stadt an der Wupper liegen im Dunkeln. Gesichert ist nur, dass die erste Solinger Kirche um das Jahr 1000 nachgewiesen werden kann. Bekannt ist Solingen seit dem Mittelalter für eine hervorragende Produktion von Klingen, Messern und Schneidwaren. Die weltweit geschätzte Markenqualität begründete Solingens wichtige wirtschaftliche Rolle im 19. und frühen 20. Jahrhundert. Neben diesem Industriezweig ist auch das Malerhandwerk in Solingen seit Generationen beheimatet und beeinflusste die Geschicke der Stadt nachweislich.

Zukunftsperspektive Regionale 2006 für Maler in Solingen

Solingen nimmt städtebaulich in Deutschland eine besondere Stellung ein. Trotz der schweren Bombenangriffe überstand eine Vielzahl historischer Gebäude (vor allem aus der Zeit zwischen 1860 und 1914) die Angriffe nahezu unbeschadet. In der Wiederaufbauphase der Nachkriegszeit wurde jedoch eine Erhaltung alter Bauensembles nicht umgesetzt. Aus diesem Grund verteilen sich die wichtigsten Baudenkmäler Solingens auf das gesamte Stadtgebiet. Nur die St.-Clemens-Kirche befindet sich in der Solinger Innenstadt. Markantestes Wahrzeichen außerhalb der City ist das Schloss Burg. Die mittelalterliche Burganlage aus dem 12.Jahrhundert ist mittlerweile das meistbesuchte Denkmal der Stadt.

Für den Wirtschaftsstandort Solingen sind architektonisch imposante Fabrikantenvillen charakteristisch. Diese entstanden in unmittelbarer Nähe zu den Betrieben und sind bis heute zahlreich erhalten. Nach aufwendigen Renovierungsarbeiten erstrahlen viele von ihnen wieder im alten Glanz. Dabei wurde in den meisten Fällen auch auf eine üppige Innenausstattung mit wertvollen Wandtapeten und filigranen Holzarbeiten Wert gelegt, bei deren Umsetzung auch die hiesigen Malermeister beteiligt waren.

Des Weiteren bestimmen gründerzeitliche Mietshäuser Solingens Stadtbild. Durch Veränderungen der historischen Fassadenfarbe, Entfernung der Ornamentik und bauliche Anpassungen sind sie heute jedoch kaum als historische Bausubstanz erkennbar. Mithilfe vorsichtiger Rekonstruktionen (zum Beispiel: Streichen der Fassade in der originalen Farbe) wird mittlerweile dem Denkmalschutz Rechnung getragen. Solinger Maler finden hier ein breites und verantwortungsvolles Betätigungsfeld.

Interessant für Maler und Lackierer ist auch das Entwicklungsprojekt Regionale 2006, das für städtebauliche und wirtschaftliche Impulse in der Region sorgen soll. Durch die Zusammenarbeit von Politik, Wissenschaft und Institutionen entwickeln sich in Solingen attraktive Projekte, die die Mitarbeit aller Gewerke benötigen.

Sie suchen einen Maler und Tapezierer in Solingen? Vertrauen Sie auf die Innungs-Malerbetriebe aus Solingen. Hier auf Maler.org können Sie Angebote einholen.